Zur Neuorientierung in der Bildungspolitik

                                                                                                                         

„Ich glaube, unsere einzige Hoffnung für  die Zukunft ist, ein neues Konzept  von menschlicher Ökologie anzunehmen. Eines, in dem wir unsere Idee des Reichtums menschlicher Fähigkeiten neu entwickeln. Wir müssen unsere fundamentalen Prinzipien, nach denen wir unsere Kinder ausbilden, überdenken“. S.K.Robinson.  

Hier der kurze Trailer zum Film alphabet. Angst oder Liebe https://www.youtube.com/watch?v=GInqHl8MnIU

In unserem Bildungssystem mangelt es an Beweglichkeit. Grosse Klassen, verkopftes Lernen, kneifende Lehrpläne, Diktatur der Zensuren und bürokratische Gängelung erschweren zeitgemässe und gesunde Lernprozesse.

Der Auf- und Ausbau von Kitas, Schulen, Familienzentren mag Ländersache sein, die Förderung von Sprache, Kommunikation und Gesundheit ist und bleibt eine Bildungsaufgabe weltweit, und so muss sie stets auch kulturpolitisch angegangen werden.

https://spiel-und-sprache.de/bibliothek/