BilderBuchApotheke

Die innovative Idee der BilderBuchApotheke entwickelte sich in Kooperation mit etlichen Leseförderungsprojekten u.a. für die Goethe-Institute weltweit insbesondere in Süd-Korea, Südamerika und Russland.

Kooperation mit dem Carl Auer Verlag

von Angela Thamm

Flyer, entstanden in Kooperation mit dem Carl Auer Verlag

Der Carl Auer Verlag hat für uns einen Flyer drucken lassen, in dem der therapeutische Ansatz der BilderBuchApotheke anhand des Bilderbuches von Susi Bodahl "Selina, Pumpernickel und die Katze Flora" herausgearbeitet wird. Hier ein Auszug aus dem Text:

"Die Bilderbücher der BilderBuchApotheke sind Einladungen an das Unbewusste, beflügeln unsere sprachliche Welt, inspirieren Imagination und fördern Konfliktlösungskompetenz. Sie gehören deshalb in

  • jede Psychotherapeutische Praxis
  • jede (Familien)Beratungsstelle
  • jede Kindergarten- und Schulbibliothek
  • jedes Altenheim etc. etc.

und sollten international bekannt und leicht verfügbar sein. Denn im Bild- und Textversteck kommunizieren sie quasi federleicht, was wir psychotherapeutisch oft sehr mühsam suchen müssen."

Zurück