1. Berliner BilderBuchSalon

Am 5. Juli 2014 hat das Institut für Spiel und Sprache den 1. Berliner BilderBuchSalon veranstaltet. Unterstützt wurden wir dabei vom Goethe-Institut Moskau. Dort hatten wir die Möglichkeit, unsere Ideen dort sowohl in der Theorie als auch in der Praxis vorzustellen!

Leseförderung

... darf nicht beim Lesen stehen bleiben

Unser Ansatz zur Leseförderung ist ganzheitlich.

Erzählen - Lesen - Schreiben - Spielen - Gestalten - Bewegen - Tönen - alle diese Tätigkeiten müssen bei der Leseförderung mit im Spiel sein.

Diese Idee ist nicht neu ...

Das Goethe-Institut Moskau unterstützt den 1. Berliner BilderBuchSalon tatkräftig und finanziell im Rahmen des russischen Jahres der deutschen Sprache und Literatur.

Zurück